Brief an unsere Mitglieder und Mitglieder-Werbung

Brief unseres Obmanns an alle Mitglieder des Vereins,
im Juni 2016:

Liebe Mitglieder,

seit nunmehr zirka 300 Tagen bemühen wir uns, im Rahmen des organisierten Ehrenamts eine Willkommenskultur für bei uns lebende AsylwerberInnen und Asylberechtigte zu etablieren und zu leben. Mit zirka 9.000 ehrenamtlich geleisteten Stunden (das sind 4,5 Mannjahre oder eine Vollzeitkraft für 12 Schutzsuchende) tragen wir wesentlich dazu bei, dass der Integrationsprozess voranschreitet und Frauen, Männer und Kinder aus fünf Nationen dabei sind, unsere Heimat auch als ihre zu begreifen und zu erleben.

Unser gemeinsamer Weg war nicht nur mit Freude, Erfolg und Sonnenschein gepflastert. Es gab auch Stolpersteine, so manche Träne, Schmerz und Ärger. Beständige Wegbegleiter waren jedoch Überzeugung, Zuversicht, Verständnis, Nächstenliebe und die Möglichkeit zu lernen und an der Aufgabe zu wachsen.

Unsere Kleinregion ist von Abwanderung, geringer wirtschaftlicher Dynamik und Arbeitsplatzmangel sowie Verlust von Nahversorgungsstrukturen gekennzeichnet.

Zuwanderung und Multikulturalität stellen aus regionaler Sicht eine große Chance dar. Abwanderung wird gestoppt, die demographische Entwicklung wird positiv beeinflusst, Wertschöpfung und Kaufkraft steigen, Infrastruktur wird gesichert und ausgebaut, Vielfalt und Kreativität entstehen und neue Beschäftigungsmöglichkeiten werden geschaffen.

Nur mit Eurer/Ihrer Unterstützung können wir auch in Zukunft unser Ziel

„Schutzsuchenden, unter bestmöglicher Berücksichtigung von Interessen der ansässigen Bevölkerung und im Rahmen der kommunalen Verpflichtungen,
Obdach geben, Erlittenes bewältigen helfen und sie bei der Entwicklung neuer Lebensperspektiven unterstützen“.

erreichen, denn

Einzeln sind wir Worte, gemeinsam ein Gedicht.

Vielen Dank für Deinen/Ihren Beitrag!

Euer/Ihr Obmann Gerhard Fallent

 

Sie wollen helfen?

Sie wollen spenden?

Sie wollen Mitglied werden? Bitte folgendes Formular „Beitrittserklärung“ verwenden. DANKE!

Download Formular „Beitrittserklärung“ zu unserem Verein

Share Button

Waschmaschinen, Kinderwagen usw. gesucht!

Unsere Sachspenden-Liste per 26.6.2016:

WIR SUCHEN:

1 Babybettchen
2 Waschmaschinen
1 Doppelbett inkl. Lattenrost und Matratzen, wenn möglich mit Nachtkästchen
1 Staubsauger
1 Bügeleisen
1 Mixer
1 Stück Garderobe, max. Breite 150 cm, max. Tiefe 25 cm, nur Wandteil, keine Bodenkasterl
1 Paar Schienbeinschützer zum Fußballspielen für Jugendliche
Buben Fußballschuhe Gr. 33
Männer Turnschuhe Gr. 43
Damen Sommerschuhe bzw. Sandalen Gr. 36
Küchenmaschine (Standmixer) fürs Appel-Haus

Falls Sie uns helfen können bitten wir um Kontakt mit Franz Hofbauer Tel: 0676 3062873
oder per E-Mail an:

info@willkommenMenschGerungsLangschlag.at

Abgabe im Appel-Haus ist NICHT möglich!
DANKE!

Share Button

Das war der Info-Abend „200 Tage Bilanz“

 

Blumen als Dank
Blumengestecke an viele liebe Menschen als Dank  (Foto: Susanna Hagen)

Bilanz über sieben Monate intensive Integrationsarbeit zog der Verein Willkommen MENSCH! in Groß Gerungs – Langschlag am 16. April 2016. Im bis zum Bersten vollen Pfarrzentrum von Groß Gerungs wurde informiert, diskutiert und gefeiert. Einige der Geflüchteten nahmen die Gelegenheit wahr, sich bei der Bevölkerung zu bedanken.

Obmann Gerhard Fallent gab den mehr als 150 Gästen einen Überblick über die Aktivitäten und Leistungen des jungen Vereins in den letzten 200 Tagen. Obmann-Stellvertreterin Ingrid Penz stellte die Vereinsstruktur und die Vorstandsmitglieder vor und berichtete, dass in Groß Gerungs zur Zeit 29 Schutzsuchende in einem betreuten Quartier im Appel-Haus und 13 Personen mit positivem Asylbescheid in Privatquartieren untergebracht sind. In Langschlag haben zehn Asylwerber in Privatquartieren Zuflucht gefunden…

>> Pressemitteilung vom 18.4.2016 weiterlesen

>> Fotos

Share Button

Begegnungscafe Mi, 14-tägig

Herzliche Einladung zum Begegnungscafe!
Nächste Termine: 13.4., 27.4., 11.5., 25.5.2016
Zeit: 15 Uhr, Dauer: ca. 2 Stunden
Ort: Appel-Haus, Raum der Begegnung, Eingang: Kogl-Seite östlich auf halber Höhe
Veranstalter: Willkommen MENSCH! in Groß Gerungs – Langschlag
Kontakt: Arbeitskreis Veranstaltungen, Christine Binder 0676/5053621 oder Angela Laister 0676/885592790

Das Begegnungscafe ist für Frauen, Männer und Kinder gedacht, für Schutzsuchende gleichermaßen wie für Interessierte in der heimischen Bevölkerung. Es dient dem gegenseitigen Kennenlernen, dem Erfahrungsaustausch und dem zwanglosen Zusammensitzen. Je nach Anlass und Saison wird gebastelt oder ein Fest vorbereitet. Dieses Zusammentreffen ist mittlerweile zur lieb gewonnenen Institution geworden und darf weiter ausgebaut werden. Dem Verein ist wichtig zu erwähnen: ALLE sind herzlich willkommen!

Share Button

Waldviertler Vorlesungen 18.4.2016, Zwettl

Gerne weisen wir auf eine Veranstaltung der WALDVIERTEL AKADEMIE zum Thema Integration hin und laden dazu ein:

Waldviertler Vorlesungen
Titel: Die Guten, die Bösen und die verlorene Mitte. Warum wir vor fremden Kulturen und Religionen keine Angst haben müssen.
Vortragender: Mag. Heinz Ivkovits
Datum & Ort: Montag, 18. April 2016, 19 Uhr, HLW Zwettl (Klosterstraße 10)
> pdf zum Weiterlesen: Wavak_Zwettl_Web

Share Button

Suppensonntag Groß Gerungs: € 587,– für Flüchtlingsarbeit

Mit großer Freude geben wir bekannt, dass unserem Verein eine Spende im Betrag von € 587,– überreicht wurde. Es ist dies der halbe Erlös (geteilt mit der Caritas Sozialstation Groß Gerungs) vom Suppensonntag im Pfarrzentrum Groß Gerungs am 28.2.2016. DANKE allen Spendern, dem Veranstalter Caritas Sozialstation Groß Gerungs und der Pfarre für die Abwicklung.

Share Button

200 Tage Bilanz – 16.4.2016 Infoveranstaltung

InfoAbend 200 Tage Bilanz am 16.4.2016
InfoAbend 200 Tage Bilanz am 16.4.2016

Wir laden ALLE (Bevölkerung, Interessenten aus nah und fern) herzlich ein zu unserer Info-Veranstaltung: 200 Tage Bilanz
am Samstag, den 16.04.2016, 19.30 Uhr, ins Pfarrzentrum 3920 Groß Gerungs

Unser Programm:
Begrüßungsworte durch unseren Obmann Gerhard Fallent.
Vorstellung des Vorstands, der Aufgaben des Vereins: Arbeitskreise, Bilanz der Arbeit der vergangenen 200 Tage, zukünftige Vorhaben: Projekt „Dankeschön“, Unterstützung von in Not geratenen oder bedürftigen einheimischen Menschen.
Kurze Vorstellung einiger Schutzbefohlenen, Geschichte einer Flucht.
Imen und Emel Benmeddah: Erfahrungen zweier junger Frauen, Zuwanderer der 2. Generation in Österreich.
Begegnung zwischen Asylsuchenden und Besuchern.
Kulinarisches: Fingerfood, zubereitet und präsentiert von den Menschen im Appel-Haus Groß Gerungs und aus Langschlag.
Hintergrundmusik aus Afghanistan, Irak, Mongolei und Syrien.

Veranstalter: Verein Willkommen MENSCH! in Groß Gerungs- Langschlag

Share Button

Begegnungscafe Mi, 14-tägig

Begegnungscafe im Appel-Haus
Begegnungscafe im Appel-Haus, Foto Fam. Penz

Herzliche Einladung zum Begegnungscafe!
Nächste Termine: 9.3, 30.3, 13.4.2016
Zeit: 15 Uhr, Dauer: ca. 2 Stunden
Ort: Appel-Haus, Raum der Begegnung, Eingang: Kogl-Seite östlich auf halber Höhe
Veranstalter: Willkommen MENSCH! in Groß Gerungs – Langschlag
Kontakt: Arbeitskreis Veranstaltungen, Christine Binder 0676/5053621 oder Angela Laister 0676/885592790

Das Begegnungscafe ist für Frauen, Männer und Kinder gedacht, für Schutzsuchende gleichermaßen wie für Interessierte in der heimischen Bevölkerung. Es dient dem gegenseitigen Kennenlernen, dem Erfahrungsaustausch und dem zwanglosen Zusammensitzen. Je nach Anlass und Saison wird gebastelt oder ein Fest vorbereitet. Dieses Zusammentreffen ist mittlerweile zur lieb gewonnenen Institution geworden und darf weiter ausgebaut werden. Dem Verein ist wichtig zu erwähnen: ALLE sind herzlich willkommen!

Share Button

12.3.2016 – Konzert Folk-Club Waidhofen/Thaya

Gerne weisen wir auf folgende Veranstaltung hin:
Yallah Yallah (Wald/4) + Ruh (Syrien, Türkei, A)
Sa, 12. März 2016, 20 Uhr, im Clublokal „Igel“, Böhmgasse 22, 3830 Waidhofen/Thaya

Ruh ist das türkisch/arabische Wort für „Seele“. Dieses Projekt gibt dem Zuhörer die einzigartige Gelegenheit, einer Reise in die Seele der arabischen Welt mit zeitgemäßem Zugang beizuwohnen. Die Band wurde 2012 gegründet. Die Mischung arabischer, türkischer und europäischer Elemente gibt der Musik eine vielschichtige Identität, in der die orientalische Seele mit westlichen Jazzelementen verbunden wird.

Yallah Yallah (auf dt.: „Gemma Gemma“) ist ein interkulturelles Musikprojekt, bei dem junge MusikerInnen aus dem Waldviertel gemeinsam mit unseren Gästen aus Syrien, Afghanistan, Iran und Kongo musizieren, improvisieren und Lieder erarbeiten. Das musikalische Miteinander steht im Vordergrund. Sprachliche Barrieren werden überwunden und gemeinsame Interessen entdeckt.

Basma Jabr – Gesang (Syrien), Orwa Saleh – Oud (Syrien), Uygar Cagli – Bass (Türkei), Gerhard Reiter – Percussion (A), Christoph Cech – Keyboard (A)
>> Weiterlesen

Share Button

28.2.2016 – Suppensonntag Groß Gerungs

Herzliche Einladung an alle!
Am Sonntag, den 28. Februar 2016, findet nach der Hl. Messe (Messbeginn 9.30 Uhr, Pfarrkirche Groß Gerungs) das Fastensuppen-Essen im Pfarrsaal Groß Gerungs statt. Der Erlös kommt der Caritas Sozialstation Groß Gerungs und dem Verein „Willkommen MENSCH! in Groß Gerungs – Langschlag“ zu gleichen Teilen zu Gute. Die Predigt in der Hl. Messe wird der Caritas-Direktor von St. Pölten Mag. Friedrich Schuhböck halten.
Ein DANKE im Vorfeld an den Veranstalter Caritas Sozialstation in Groß Gerungs und an alle Spender im Namen unseres Vereins!

Share Button